Wechsel auf französische Sprache Wechsel auf englische Sprache Wechsel auf deutsche Sprache

örtliches Wetter

Frau Renate Queren hat ein Buch veröffentlicht.
Sie erzählt darin Geschichten und Erinerungen rund um ihr Landhaus.
Außerdem sind eine Reihe von Kochrezepten angefügt. Dies alles vermittelt einen ersten Eindruck vom Landhaus in Burgund und den Zauberhaften Tagen. Das Buch ist im Buchhandel, vor Ort und über das das Internet erhältlich.
ISBN 9783837056280 Preis 22,40 €

Zauberhafte Tage in Burgund

Ein Haus in St. Quentin

Das Landhaus ist ein altes Bauernhaus in einem kleinen Wehrdorf in Burgund im nördlichen District von Sâone & Loire am Fuße einer Denkmal geschützten Kapelle, die dem heiligen St. Quentin gewidmet ist.

Das Gebäude wurde in einem Teilbereich im Jahre 1709 erbaut. Die Geschichte ist eng verbunden mit Cluny und seiner Abtei.

Nach der Zerschlagung und Zerstörung der alten Abtei von Cluny gingen die Steine als Baumaterialien in die ganze Region. So ist es nicht verwunderlich auch in diesem Haus die sogenannten "Cluny Steine" in den Mauern wieder zu finden. Im Laufe der Zeit erfolgten deutlich erkennbar Anbauten.