Frau Renate Queren hat ein Buch veröffentlicht.
Sie erzählt darin Geschichten und Erinerungen rund um ihr Landhaus.
Außerdem sind eine Reihe von Kochrezepten angefügt. Dies alles vermittelt einen ersten Eindruck vom Landhaus in Burgund und den Zauberhaften Tagen. Das Buch ist im Buchhandel, vor Ort und über das das Internet erhältlich.
ISBN 9783837056280 Preis 22,40 €

Zauberhafte Tage in Burgund

Feste und Aktionen in Burgund

Burgund

Es gibt 2 Ereignisse die in ganz Burgund gefeiert werden. Das ist der 14. Juli der Nationalfeiertag der französischen Republik bei dem mit großen Paraden und Feuerwerk an die Erstürmung der Bastille in Paris erinnert wird und der 15. August - Mariä Himmelfahrt. Auch in St-Quentin wird an der Kapelle jedes Jahr mit Tanz Musik und gutem Essen gefeiert

Saint-Vincent-Tournant

Dies ist ein großes Weinfest das jedes Jahr am ersten Samstag nach dem 22. Januar zu Ehren des Schutzpatrons der Winzer stattfindet. Es ist immer ein anderes Dorf, das Gastgeber dieses volkstümlichen Festes ist.

Chalon-sur-Saone

Auch in Chalon findet der Straßenkarneval zur Fastnacht im Februar oder März immer mehr Freunde.
Zu Pfingsten gibt es mit den Montgolfiades - dem Heißluftballonfest - dann ein Spektakel für die Familie und Heißluftballon Liebhaber.
In der 2ten Hälfte des Juli ist das Festival der Artisten und Straßenkünstler eine willkommene Abwechslung.

Macon

Foire des Vins de France ist eine große französische Weinmesse in Macon, die jedes Jahr im Mai stattfindet

Cluny

Am ersten Sonntag im September großer Brocant und Antiquitßtenmarkt in der Abbay.

Saulieu

Auch die Journees Gourmandes die Messe für Feinschmecker in Saulieu ist im Mai einen Besuch wert

Fete du Charolais - Jahr- und Viehmarkt in Saulieu

Semur-en-Auxois

Fetes medievales - Das Mittelalterfest in Semur-en-Auxois findet jedes Jahr Ende Mai statt und bietet Kostümfestzüge, Ringstechen der Reiter und vieles mehr

Paray-le-Monial

In Paray-le-Monial findet findet eine Wallfahrt zur Sacre­Caeur jedes Jahr Ende Mai statt

Mont-St-Vincent

Am Wochenende um den 24. Juni werden auf dem Mont-St-Vincent traditionell die Johannisfeuer entfacht.

Am 2. Sonntag im September gibt es ein „Malen in der Stadt”. Ein Malen für Freizeitkünstler an selbstgewählten Motivplätzen mit anschließender Ausstellung im Mehrzwecksaal der Gemeinde.

St-Jean-de-Losne

Grand Pardon des Mariniers - Die Segnung der Flussschiffe mit einem angeschlossenen Jahrmarkt findet jedes Jahr im Juli statt.

St-Leger-sous-Beuvray und Anost

Fete du Grand Morvan - Das Fest im Grand Morvan findet jedes Jahr im August in St-Leger-sous-Beuvray und Anost statt und bietet einen Markt mit Volksmusik das als Höhepunkt ein Radrennen bietet.